Deutscher Gewerkschaftsbund

Hanau: Stammtischkämpfer*innenausbildung

iCal Download

Wir alle kennen das: In Diskussionen mit Arbeitskolleg*innen oder beim Grillen mit dem Sportverein fallen Sprüche, die uns die Sprache ver­schlagen.

Später ärgern wir uns, den­ken, da hätten wir gerne den Mund aufgemacht. Aus diesem Grund wollen wir Men­schen darin bestärken, die Schreckse­kunde zu überwinden und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin!

Stammtisch ist überall: An der Kasse des Bio-Supermarktes, in der Bahn oder in der Uni-Lerngruppe. Aber: Wir sind auch überall und können durch Widerspruch ein Zeichen setzen, unser Umfeld beeinflussen und Un­entschlossenen ein Beispiel geben. Wir, die „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschisten (VVN-BdA)“, wollen rassistischen und rechten Parolen etwas entgegenset­zen.

In den Stammtischkämpfer*innen-Se­minaren werden wir Strategien aufzei­gen, die uns ermöglichen, den Paro­len der AfD und ihrer Anhänger*innen entgegen zu halten. Wir werden gängige rechte Positionen untersuchen und üben, Hemmschwellen abzubauen, damit wir in Zukunft öfter und gezielter kontern können.

 

Mitveranstalter:
VVN-BdA Main-Kinzig
VHS Hanau
DGB Region Südosthessen

 


Nach oben
Ha­nau Stadt­füh­rer
Geschichte an begehbaren Orten erleben
Foto: Ulrike Eifler
Das ist das Konzept des Antifaschistischen Stadtführers, den der DGB für die Stadt Hanau erstellt hat. Er erscheint ab April. Ab Sommer werden Antifaschistische Stadtrundgänge angeboten.
weiterlesen …

Mitglied werden

Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Unsere Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.
weiterlesen …