Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 2018_081 - 24.10.2018

Diskussionsabend „Rechte und Gewerkschaften“ in Offenbach: Warum AfD-Wählen keine Option für Gewerkschafter_innen ist!

Am 28. Oktober heißt es „Wählen gehen!“ – die Hessische Landtagswahl steht kurz bevor. Die Gewerkschaftsjugend Südosthessen hat dies zum Anlass genommen, ins Naturfreundehaus Offenbach zu einem Diskussionsabend einzuladen. Im gemütlicher Runde und vertrauensvoller Atmosphäre wurde sich dem Thema „Rechte und Gewerkschaften – Blaumachen statt Blauwählen“ gewidmet. Wie versuchen rechtspopulistische Parteien, um Stimmen in der Arbeiterschaft zu buhlen? Was können Gewerkschaften dagegen tun? Wie reagieren, wenn Kolleg_innen Sympathien für rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien äußern? Tobias Huth, Gewerkschaftssekretär beim DGB Südosthessen, konnte in dieser Funktion und als Mitinitiator der Kampagne „Keine AfD in den Landtag“ aus seinem Erfahrungsschatz berichten. Fazit des Abends: Klare Kante gegen Rechts ist und bleibt wichtig!

 

naturfreunde

Foto: DGB


Nach oben
Zukunftsdialog
Foto: DGB
Ha­nau Stadt­füh­rer
Geschichte an begehbaren Orten erleben
Foto: Ulrike Eifler
Das ist das Konzept des Antifaschistischen Stadtführers, den der DGB für die Stadt Hanau erstellt hat. Er erscheint ab April. Ab Sommer werden Antifaschistische Stadtrundgänge angeboten.
weiterlesen …

Mitglied werden

Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Unsere Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.
weiterlesen …
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis