Deutscher Gewerkschaftsbund

Maiveranstaltungen DGB Region Südosthessen

24.06.2013

Maikundgebungen in Südosthessen

In der DGB Region Südosthessen war mal wieder mächtig was los am 1. Mai. Hier einige Eindrücke.












Nach oben
1. Mai - Pla­ka­te und Slo­gans seit 1950
Plakat 1. Mai 1973: Gegen Unternehmerallmacht - Arbeiterinteressen durchsetzen
DGB
zur Fotostrecke …

125 Jah­re Tag der Ar­beit: Der Fest­tag im Spie­gel der DGB-Mai­pla­ka­te
DGB/Simone M. Neumann
Nach dem Ende der Naziherrschaft fanden bereits 1945 an einigen von den Alliierten besetzten Orten die ersten freien Maifeiern seit 13 Jahren statt. Im April 1946 bestätigte der alliierte Kontrollrat den 1. Mai als Feiertag. Heute ist er in Deutschland und vielen anderen Staaten ein gesetzlicher Feiertag. Eine Galerie aller Plakate und Mai-Slogans seit 1950.
weiterlesen …

Tag der Ar­beit: Ge­schich­te des 1. Mai
Friedrich-Ebert-Stiftung
Im Jahre 1890 begingen erstmals Millionen arbeitender Menschen in Europa und in den USA gleichzeitig den »Weltfeiertag der Arbeit«. Um sozialen Ausgleich und Deeskalation des Klassenkonflikts bemüht wurde der 1. Mai 1900 als bezahlter - zunächst halber - Feiertag einführt.
weiterlesen …

Der Tag der Ar­beit und sei­ne Ge­schich­te
Mainelke Arbeiter
DGB/Simone M. Neumann
Tag der Arbeit, Maifeiertag oder Kampftag der Arbeiterbewegung – der 1. Mai ist ein Datum von großer Symbolkraft. Als die Geburtsstunde des Tages der Arbeit gelten heute die „Haymarket Riots“ von Chicago im Jahr 1886. 2011 jährte sich dieses zum 125. Mal. Zu diesem Anlass erinnerte der DGB an die wichtigsten Meilensteine der Geschichte mit einer kleinen Serie.
weiterlesen …

Er­fol­ge der Ge­werk­schaf­ten im Spie­gel der Mai­pla­ka­te
Collage mit Ausschnitten von fünf historischen Plakaten des DGB zum 1. Mai
DGB
In über zwölf Jahrzehnten haben sich Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter für die Rechte der arbeitenden Menschen eingesetzt und dabei jede Menge erreicht: unsere Erfolge im Spiegel von historischen Gewerkschaftsplakaten.
weiterlesen …