Deutscher Gewerkschaftsbund

Hanau: Bedingungsloses Grundeinkommen

Debatte: Pro und Contra

iCal Download

Ein fixer Betrag, jeden Monat vom Staat auf die Konten der Bürgerinnen und Bürger überwiesen - ohne dass diese etwas dafür tun müssten: Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Der Vorschlag ist kontrovers. Es würde die Gesellschaft gerechter machen, sagen die einen.

Grundeinkommen

Foto: Colourbox. de

Es zerstört den Wohlfahrtsstaat, denn die Reichen brauchen es nicht und für die Armen reicht es nicht, sagen die anderen. In der Diskussion über die Digitalisierung und Prekarisierung von Arbeit taucht es nun wieder stärker auf. Wir wollen die Diskussion aufgreifen und den Argumenten, die dafür und dagegen sprechen, auf den Grund gehen.

Referenten:
Elfriede Harth, Initiativgruppe Bedingungsloses Grundeinkommen Rhein-Main
Ralf Krämer, Abteilung Wirtschaftspolitik beim ver.di Bundesvorstand


Nach oben
18.09.2017

Kurswechsel Rente: Darum geht's!

Sie benötigen den FlashPlayer (mindestens Version 9) und einen Browser mit aktiviertem JavaScript!

DGB-Steuerrechner

Bildungsprogramm 2018 der DGB-Jugend Hessen-Thüringen

Foto: DGB Jugend Hessen-Thrüngen
Die DGB-Jugend veranstaltet als Dachverband der Gewerkschaftsjugend Hessen und Thüringen auch im nächsten Jahr Bildungsangebote für/von junge/n Menschen zu unterschiedlichen politischen Themen. In unserem jetzt erschienenen Bildungsprogramm 2018 sind diese zusammengestellt – einfach mal reinschauen!
Zur Pressemeldung

Antifaschistischer Stadtführer Hanau

Ha­nau Stadt­füh­rer
Geschichte an begehbaren Orten erleben
Foto: Ulrike Eifler
Das ist das Konzept des Antifaschistischen Stadtführers, den der DGB für die Stadt Hanau erstellt hat. Er erscheint ab April. Ab Sommer werden Antifaschistische Stadtrundgänge angeboten.
weiterlesen …

DGB-Infoservice einblick

Ar­bei­ten in Deutsch­lan­d:
Grundbegriffe für Flüchtlinge
Foto: DGB Hessen-Thüringen

Mitglied werden

Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Der DGB erhebt auf seinen Internetauftritten Daten über die Nutzung der Webseiten. Diese Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck gespeichert und genutzt werden.
weiterlesen …