Deutscher Gewerkschaftsbund

Nieder-Roden: Die schwarze Null der Groko = marode Infrastruktur, klamme Kommunen.... - Alternativen dazu!-

Information und Diskussion

iCal Download

Referent: Dr. Kai Eicker-Wolf, DGB-Wirtschaftsexperte

 

Auch im Jahr 2017 sind die Steuereinnahmen dank einer gut verlaufenden Konjunktur wieder etwas besser ausgefallen als ursprünglich erwartet. Trotzdem reichen die staatlichen Einnahmen ganz offensichtlich nicht aus, um einen Verschleiß der öffentlichen Infrastruktur zu verhindern oder etwa den Bildungsbereich angemessen zu finanzieren.

Um die beschriebene Situation zu verstehen, muss die Steuerpolitik der vergangenen 20 Jahre und die Verankerung der Schuldenbremse im Grundgesetz in den Blick genommen werden. Kai Eicker-Wolf – Autor zahlreicher Bücher, Artikel und Gutachten zur Lage der öffentlichen Haushalte – befasst sich seit Jahren intensiv mit der Tätigkeit der öffentlichen Hand und mit verteilungspolitischen Fragen. Nach seiner Auffassung wird sich die Ungleichverteilung in den kommenden Jahren weiter verschärfen, wenn das Leitbild vom schlanken Staat nicht aufgegeben wird, und wenn die Steuerpolitik hohe Einkommen und Vermögen nicht wieder angemessen stark besteuert.

 


Nach oben

1. Mai 2018 - Veranstaltungen in der Region

Foto: DGB
weiterlesen …

Betriebsratswahlen 2018

DGB
Vom 1. März bis zum 31. Mai 2018 finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. In zehntausenden Betrieben wählen die Beschäftigten ihre Vertreterinnen und Vertreter in den Betriebsrat. Der Betriebsrat sorgt für Mitbestimmung und Demokratie im Betrieb.
zur Webseite …
18.09.2017

Kurswechsel Rente: Darum geht's!

Bildungsprogramm 2018 der DGB-Jugend Hessen-Thüringen

Foto: DGB Jugend Hessen-Thrüngen
Die DGB-Jugend veranstaltet als Dachverband der Gewerkschaftsjugend Hessen und Thüringen auch im nächsten Jahr Bildungsangebote für/von junge/n Menschen zu unterschiedlichen politischen Themen. In unserem jetzt erschienenen Bildungsprogramm 2018 sind diese zusammengestellt – einfach mal reinschauen!
Zur Pressemeldung

Antifaschistischer Stadtführer Hanau

Ha­nau Stadt­füh­rer
Geschichte an begehbaren Orten erleben
Foto: Ulrike Eifler
Das ist das Konzept des Antifaschistischen Stadtführers, den der DGB für die Stadt Hanau erstellt hat. Er erscheint ab April. Ab Sommer werden Antifaschistische Stadtrundgänge angeboten.
weiterlesen …

DGB-Infoservice einblick

Ar­bei­ten in Deutsch­lan­d:
Grundbegriffe für Flüchtlinge
Foto: DGB Hessen-Thüringen

Mitglied werden

Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Der DGB erhebt auf seinen Internetauftritten Daten über die Nutzung der Webseiten. Diese Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck gespeichert und genutzt werden.
weiterlesen …