Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 2014_007 - 22.04.2014

Aufruf zur 1.Maikundgebung 2014 in Fulda

1. Mai 2014

DGB

Der DGB KV Fulda lädt hiermit alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Fulda recht herzlich zu unserer 1.Maikundgebung 2014 ein. Unter dem Motto „GUTE ARBEIT. SOZIALES EUROPA“ wollen wir gemeinsam ab 11.00 Uhr vom Bahnhofsvorplatz in die Fulda Auen demonstrieren. Hauptredner für die traditionelle Maikundgebung ab 13.00 Uhr ist Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach Sozialethiker der Katholischen Kirche.

Nach seiner Rede wird uns die Band „Taste“ über den Nachmittag musikalisch begleiten. Im Mittelpunkt seiner Rede steht die die Europawahl am 25.Mai 2014. Auch der DGB möchte die politischen Kräfte im Europäischen Parlament stärken, die sich für ein soziales Europa und die Rechte der abhängig Beschäftigten einsetzen. Deswegen fordern wir die Menschen auf zu prüfen, welche Partei dies aus ihrer Sicht der Wählerinnen erfüllt so der DGB Kreisvorsitzende Franz-Georg Brandt. Weiterhin fordert er eine faire Mobilität: kein Lohndumping durch grenzüberschreitendes Arbeiten! Stattdessen: Gleiches Geld für gleiche Arbeit am gleichen Ort!

Weitere Themen sind, die neue hessische Landespolitik, „Fluch oder Segen“ für unsere Kollegen und Kolleginnen im Arbeitsleben, so wie der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stehe im Fokus unserer 1.Maiveranstaltung, so Kollege Brandt weiter. Es wird ein sehr interessanter Tag, lassen Sie sich überraschen!

Der DGB freut sich über Ihren Besuch.


Nach oben