Deutscher Gewerkschaftsbund

09.08.2017
Küche der Krise

Informatives und Kulinarisches aus Griechenland, Spanien und Italien

Noch immer ist die Eurokrise in aller Munde. Sie führt zu enormen sozialen Verwerfungen vor allem in den Ländern Südeuropas. Massenentlassungen, Sozialkürzungen und eine Jugendarbeitslosigkeit von weit über 50 Prozent markieren diese Entwicklung. An drei Abenden wollen wir das Informative mit dem Kulinarischen verbinden. Dazu wollen wir uns mit den jeweiligen Auswirkungen der Krise in diesen Ländern beschäftigen. Anschließend sollen typisch griechische, spanische und italienische Gerichte gemeinsam zubereitet und dann natürlich auch gegessen werden. Diese politische Koch-Seminarreihe findet in Kooperation von VHS und DGB unter dem Dach von Arbeit und Leben Main-Kinzig statt.

 

Kulinarisches Essen

Foto: dragonlady/pixelio.de

Dienstag, 05. September
Dienstag, 07. November
Dienstag, 14. November

Jeweils von 18.00 bis 21.45 Uhr
Gasthaus zum Löwen, Langgasse 28, Gelnhausen

Anmeldung unter www.bildungspartner-mk.de
Kosten: 30 Euro
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Küchenmesser, kleinen Behälter für Speiseproben


Nach oben

Wähl, was dir wichtig ist

PART GmbH für digitales Handeln
zur Webseite …

Keine AfD im Landtag

Foto: DGB
zur Webseite …

Ausbildungsreport 2018

Foto: DGB
Wichtige Infos zum Ausbildungsreport 2018 sowie zusätzliche Materialien
weiterlesen …

Bildungsprogramm 2019 der DGB-Jugend Hessen

DGB Jugend Hessen
Auch im Jahr 2019 bietet die DGB-Jugend in Hessen ein vielfältiges Bildungsprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre an.
Zur Pressemeldung

Bildungsprogramm 2018 der DGB-Jugend Hessen-Thüringen

Foto: DGB Jugend Hessen-Thrüngen
Die DGB-Jugend veranstaltet als Dachverband der Gewerkschaftsjugend Hessen und Thüringen auch im nächsten Jahr Bildungsangebote für/von junge/n Menschen zu unterschiedlichen politischen Themen. In unserem jetzt erschienenen Bildungsprogramm 2018 sind diese zusammengestellt – einfach mal reinschauen!
Zur Pressemeldung

Antifaschistischer Stadtführer Hanau

Ha­nau Stadt­füh­rer
Geschichte an begehbaren Orten erleben
Foto: Ulrike Eifler
Das ist das Konzept des Antifaschistischen Stadtführers, den der DGB für die Stadt Hanau erstellt hat. Er erscheint ab April. Ab Sommer werden Antifaschistische Stadtrundgänge angeboten.
weiterlesen …
Ar­bei­ten in Deutsch­lan­d:
Grundbegriffe für Flüchtlinge
Foto: DGB Hessen-Thüringen

Mitglied werden

Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Unsere Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.
weiterlesen …